Über uns!

Wir ...

  • sind ein reiner Tischtennisverein in Rheine und gehören zum Westdeutschen Tischtennisverband (WTTV).
  • wurden 1955 gegründet und gehören seit geraumer Zeit zu den größten Vereinen im Kreis Steinfurt.
  • sind ein DJK Verein, das heißt, dass für uns Fairness, Toleranz und Gemeinschaft an erster Stelle stehen. Leistung finden wir gut, wenn sie fair erbracht wird. 
  • sind Mitgliedsverein des BRSNW, denn wir möchten durch unseren Sport zeigen, dass alleMenschen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können und sollen.
  • setzen uns aktiv für die Förderung und Forderung unseres Nachwuchses ein. Derzeit spielen bei uns circa 70 Kinder und Jugendliche im Alter von 4-18 Jahren Tischtennis. 
  • haben mit neun gemeldeten Jugend-&Schülermannschaften derzeit die größte Tischtennisjugendabteilung im Kreis Steinfurt.
  • haben sechs Herrenmannschaften, von der 3. Kreisklasse bis zur Verbandsliga und begrüßen neue Gesichter, auch im Erwachsenenbereich, immer gerne.
  • bieten für Neu- oder Wiedereinsteiger im Erwachsenenbereich Training in unserer motivierten Hobbygruppe an.

Vereinschronik

Created with Sketch.

1955 Vereinsgründung durch Hans Werner Hoffmann, Erich Schulze, Gerhard             Gürtler, Eberhard Schäche
1962 Teilnahmeder Brüder Hoffmann bei den WDEM der Jugend
1963 Berufung H.-D. Hoffmann in die westdeutsche Jugendauswahlmannschaft
1964 H.-D. Hoffmann wird deutscher Jugendmeister im Einzel
1971 Berufung von Engelbert Hüging in die westdeutsche Schülerauswahlmannschaft
1972 westdeutscher Schülermannschaftsmeister(E.Hüging, H.Hüging, H.Boensch) und westdeutscher Jugendpokalsieger (E.Hüging, König, B.Linde)
Engelbert Hüging wird Vize-Europa-Meister der Schüler im Einzel und mit der deutschen Mannschaft
1973 Teilnahme an den WDEM der Schüler (Heiner Hüging und Hermann Boensch), Teilnahme an den deutschen Einzelmeisterschaften der Schüler (Hermann Boensch)
1975 Engelbert Hügingdeutscher Jugendmeister
1978 Engelbert Hügingwird deutscher Meister bei den Herren und Stammspieler der deutschen Tischtennis-Nationalmannschaft
1980 25-jähriges Vereinsjubiläum
1981 westdeutscher Jugend-Mannschaftsmeister (AnsgarHemme, Andreas Ripploh, Andreas Rosenberger, Ludger Knurr, Matthias Hemme, Ulrich Linde)
Ansgar Hemme erreicht Platz 2 im Mixed bei dendeutschen Diözesanmeisterschaften in M-Gladbach
1983 2. Platz westdeutsche Pokalmeisterschaften der Bezirksliga (Hermann Boensch, Ulrich Linde, Matthias Hemme) Aufstieg der 1. Herren in die Landesliga
1984 Ausrichtung der deutschen Diözesanmeisterschaften für Schüler*innen
1985 Aufstieg 1. Herren in die Verbandsliga
1986 Aufstieg der 1. Damen in die Bezirksliga
1987 Wiederaufstieg der 1.Herren in die Verbandsliga
Ausrichtung 1. Erich-Schulze-GedächtnisTurnier
1989 Michael Winter wird deutscher Diözesanmannschaftsmeister mit der   Auswahlmannschaft Münster
1992 Aufstieg der 1. Herren in die Landesliga
1994 Aufstieg der 2. Herren in die Bezirksklasse
1995 40-jähriges Jubiläum
1996 Aufstieg aller 5 Mannschaften im Herrenbereich und der 1. Damen
1. HerrenLandesliga; 2.HerrenBezirksliga; 3.Herren1.Kreisklasse; 4.Herren1Kreisklasse; 5.Herren2Kreisklasse; 1.DamenBezirksliga
1997 Aufstieg der 3. &4. Herren in die Kreisliga und der 1.Jugend in die Jugend-Bezirksliga
1998 Ausrichtung der deutschen Diözesanmeisterschaften für Schüler*innen, Nominierung von Manuel Boensch, Mark und Frank Egbers für die Auswahlmannschaft Münster
Aufstieg der 1. Jugend in die Jugend-Verbandsliga und der 2. Jugend in die Jugend-Bezirksliga
1999 Nominierung von Mark und Frank Egbersfür die deutschen Diözesanmeisterschaftender Schüler*innen in Kreuzau; Frank Egbers belegte den 3. Platz im Einzel Aufstieg der 1. Damen und der 2.Herren in die Bezirksliga
2004 Aufstieg der 1. Damen in die Landesliga
2005 50-jähriges Vereinsjubiläum mit Timo Boll und Jörg Roskopf
Aufstieg der 1.Damen in die Verbandsliga
2006 Aufstieg der 1.Jugend in die Jugend-Bezirksliga (insgesamt 4 Nachwuchsmannschaften)
2011 Teilnahme von Gina Ripploh bei den WDEM der Mädchen in Mennighüffen
2012 Teilnahme von Gina Ripploh bei den WDEM der Schülerinnen in Ostbevern               Gina Ripploh wird für die deutschen Diözesanmeisterschaften nominiert und erreicht Platz 3 im Einzel
2013 Ausrichtung der 64. Westdeutschen Jugend-Einzelmeisterschaften in Rheine
 Teilnahme von Gina Ripploh
2014 Gina Ripploh erreicht bei den WDEM der Mädchen in Ochtrup die Hauptrunde
2015 Teilnahme von Linus Ripploh bei den WDEM der Schüler in Ibbenbüren 1. Damen steigt in die NRW-Liga auf
2016 Linus Ripploh und Leonie Koch nehmen bei den WDEM der Schüler*innen in Kamen teil,Linus erreicht die Hauptrunde
2017 Aufstieg der 1.Herren in die Verbandliga Linus Ripploh und Leonie Koch werdendeutscher Diözesanmannschaftsmeister mit der Auswahlmannschaft Münster        Linus Ripploh wird auch im Einzel deutscher Diözesanmeister
Linus Ripploh erreicht bei derWDEM der Schülerin Gierathund bei der WDEM der Jugend in Lohmar jeweils das Achtelfinale.  Leonie Koch nimmt bei den WDEM der Schülerinnen in Gierath teil.  2. Jugend steigt in die Jugend-Bezirksliga auf (Felix Albers, Leonie Koch, Jannis Sickmann, Markus Bieniek) [insgesamt 4 Nachwuchsmannschaften]
2018 Ausrichtung der deutschen Diözesanmeisterschaften in Rheine Marius Ripploh und Niels Koch werden für die Auswahlmannschaften des DV Münster nominiert; Marius erreicht mit der Mannschaft den 2. Platz Aufstieg der 1.Jugend in die NRW-Liga (Julius Hofmann, Marius Ripploh, Niels Koch, Anh Quan Nguyen) [insgesamt 5 Nachwuchsmannschaften] Linus Ripploh wird mit dem 1. FC Gievenbeck  westdeutscher und deutscher Jugend-Mannschaftsmeister      Linus Ripploh und Leonie Koch nehmen an den WDEM der Jugend 18 teil Linus Ripploh erreicht das WTTV-Top 12 Turnier der Jugend in Rödinghausen
2019 1. Herren erreicht den 2.Platz in der Verbandliga          5. Herren steigt in die Kreisliga auf Niels Koch und Marius Ripploh nehmen an den WDEM der Jugend 15 in Willich teilMarius Ripploh, Niels Koch, Matti Koch und Tim Stockel werden für die deutschen Diözesanmeisterschaften nominiert; Marius und Niels erreichen Platz 2 mit der Auswahlmannschaft Münster Linus Ripploh und Lukas Ebbers werden erneut westdeutscher Jungendmannschaftsmeister und deutscher Vizemeister U18 mit dem 1. FC Gievenbeck                 Leonie Koch nimmt an den WDEM der Jugend 18 in Sundern teil Linus Ripploh erreicht das Achtelfinale bei denWDEM Jugend 18 in Sundern und qualifiziert sich für das WTTV-Top 12 der Jugend 18 in Rödinghausen             1. Schülermannschaft wird Meister in der Schüler-Bezirksliga und steigt in die Jugend-Bezirksliga auf (Matti Koch, Tim Stockel, Tom Schockmann, Noah Evers)                      3. Platz bei den WDMM Jugend 15 (Niels Koch, Marius Ripploh, Matti Koch, Tim Stockel)         4. Platz bei den WDMM Jugend 13 (Matti Koch, Tim Stockel, Jonas Gronotte)
2020 3. Herren steigt in die Landesliga auf   - 4. Herren steigt in die Bezirksklasse auf -  1. U13-Mannschaft wird Meister in der Jugend 13- Kreisliga (Lennard Minor, Tim Upsing, Lukas Brehm, HanensLühn, Elija Bomers, Joel Andryskowski)
 [insgesamt 6 Herren- und 9 Nachwuchsmannschaften] 

Abkürzungen und Anmerkungen:
WDEM = westdeutsche Einzelmeisterschaften
WDMM = westdeutsche Mannschaftsmeisterschaften
Altersklasse ‚Schüler‘ wird später zu Jugend 15
Altersklasse ‚Jungen/Mädchen‘ wird später zu Jugend 18
Jugend-Verbandsliga wird später zu Jugend-NRW-Liga (höchste Liga im Nachwuchsbereich damals und heute)
Im Herren- & Damenbereich wird die NRW-Liga neu gebildet (eine Liga über der Verbandsliga)

Vereinsmeisterschaften 2020

Jugendlich

Herren

Trainingslehrgang 05.01.2020

Nikolausaktion 2019

Sommerfest 2019

Aufstieg der 1. Schüler 2019 in die Jugend Bezirksliga

Bundeschampionat 2019

Kreismeisterschaften in Westerkappeln 2019

Westdeutsche Mannschaftsmeisterschaften 2019: U15 Team wird 3. und U13 Team wird 4

Kreisentscheid 2019

Verbandsfinale der Mini-Meisterschaften 2019

Kreispokal 2018

U13-Team: Bezirksmannschaftsmeister 2018

Kreismeisterschaften in Gravenhorst 2018

Fotos von den Aufstiegsspielen der 1. Jugend 2018

Kreispokal 2016

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften

Vorstand / Kontakt

Vereinsanschrift
Thomas Büscher, Karweg 61a, 48432 Rheine
Telefon 05971 / 948970, e-mail: tonno76@web.de


Webmaster / Neue Medien
Alexander Puls,e-mail: alexander.puls@osnanet.de
Marlon Schepers,e-mail: Marlon.schepers@web.de

 


Jugendabteilung

Jugendwarte
Melanie Koch, Telefon: 05971 / 54208, e-mail: melanie.uwekoch@gmail.com
Gina Ripploh, e-mail: gripploh@web.de

Geschäftsführer
Frederik Erpenstein, Telefon:  0157 / 37028909, e-mail: Frederik.Erpenstein@gmx.de


   Impressum


Private, nicht kommerzielle Webseite des DJK TTR Rheine

Vereinsanschrift
DJK TTR Rheine, Thomas Büscher, Kar Weg 61a, 48432 Rheine, tonno76@web.de, Telefon 05971/948970

Zugehörigkeit
WTTV, Kreis Steinfurt, VNr: 174022, Vereinsangaben gem. click-TT

Angaben gemäß § 5 TMG
Pressewart: Frederik Erpenstein

Webmaster
Alexander Puls
Marlon Schepers

 

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert